Die auf die Seilbahnbranche spezialisierte Softwareschmiede SEC GmbH ist laufend bestrebt, die MountainOffice Betriebsleitersoftware entsprechend den Kundenbedürfnissen zu erweitern und anzupassen.

Aufgrund der Rückmeldungen von bereits mehr als 100 Anwendern wird die Software ständig verbessert und erweitert. Es stehen nun umfangreiche Exportmöglichkeiten (z.B. Materialverbrauch, Checklisten etc.) für Excel zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.
Weiters wurde eine Funktion zum Qualifikationsmanagement von Mitarbeitern programmiert. Es können die Qualifikationen (Ausbildungen, Kurse, Schulungen etc.) verwaltet und dokumentiert werden, sodass jederzeit der aktuelle Stand abgefragt werden kann, erforderliche Auffrischungskurse, Prüfungen etc. werden rechtzeitig vom System dargestellt.

Englischsprachige Version
Ab sofort steht MountainOffice auch als englischsprachige Version zur Verfügung. Erste Projekte sind bereits in der Startphase.

Neukunden
Mit den Großarler Bergbahnen konnte ein weiterer Kunde von der Leistungsfähigkeit und Praxistauglichkeit der Software überzeugt werden.

CEN-Seilbahnnormen und gesetzliche Vorschriften
MountainOffice unterstützt den Betriebsleiter bei der Erfüllung sämtlicher Vorschriften (Gesetze, Normen, Richtlinien, BAV und BMVIT Vorschriften). Dies erleichtert die Arbeit speziell bei neueren Anlagen, bei denen aufgrund aktueller Regelungen ein hoher Dokumentations- und Wartungsaufwand zu bewältigen ist. Einige neue Anlagen 2010, die derzeit in Mountain Office bei den Kunden eingepflegt werden: Ischgl: Neue 6er Sesselbahn Lange Wand Lenzerheide: Neue Gondelbahn Rothorn 1 Reiteralm: Neue Gondelbahn Preunegg Jet Mayrhofen: Neue Kombibahn Penken Zeller Bergbahnen Zillertal: Neue Karspitzbahn II

ARENA:- GeoDaten oder Daten aus Wartung und Instandhaltung - in einer Lösung verfügbar
MountainOffice ist Teil der Gesamtlösung „ARENA“ für Skigebietsbetreiber. ARENA bietet eine bislang unbekannte exzellente Systemdurchgängigkeit, von der nachhaltigen Dokumentation, der professionellen Analyse und Planung, bis hin zur effizienten Unternehmenssteuerung. Der integrierte Ansatz stellt sicher, dass alle Informationen - ob GeoDaten oder Daten aus Wartung und Instandhaltung - in einer Lösung verfügbar sind. Steuern Sie Ihr Unternehmen mit einem einzigen Werkzeug, statt mit mehreren unterschiedlichen Werkzeugen wie bisher.


21.12.2010